Argenta Elektronik

Expanded Beam Fiber Optics CINCH Connectors

Unter dem Namen EBOSA (Expanded Beam Optical Sub-Assembly) fasst Cinch seine Lösungen im Bereich der Lichtwellenleiter (LWL)-Technologie nach MIL-DTL-29504 und ARINC 801 zusammen und bietet verschiedene feldkonfektionierbare Produkte für anspruchsvolle Anwendungen in rauen Umgebungen. Mit den ursprünglich von Gigacom entwickelten Linsen-Kontakten für Single- und Multimode Fasern werden geringe Dämpfungsverluste von unter 1 dB erreicht. Die patentierten Präzisions-Kontakte stehen sowohl für Steckverbinder nach MIL-DTL-83526, MIL-DTL-38999 Serie III, EN 4644, D-Sub als auch für Micro-D Steckverbindern nach MIL-DTL-83513 zur Verfügung. Weitere Varianten sind die nach MIL-DTL-83526 spezifizierten hermaphroditen LWL-Steckverbinder von Fibreco, eine D38999 Serie III Familie und Abreißstecker (Break Away), die durch den Einsatz von Linsenkontakten ebenfalls äußerst leicht zu reinigen sind und den Wartungsaufwand daher minimieren. Für einfache Reperaturen im Feld steht ein Reperaturkit (Field Splice) zur Verfügung.

Bitte warten